Schön, dass Sie zu uns gefunden haben:

 

Zuwenden. Zuhören. Unterstützen.

Die Diagnose Leukämie verändert das Leben. Die langwierige Therapie beinhaltet Behandlungsabschnitte, die lebensbedrohlich sein können. Patienten und ihre Familienangehörigen geraten immer wieder an die Grenzen der körperlichen und seelischen Belastbarkeit.

Unsere Arbeit will die Situation der Betroffenen stabilisieren und ergänzt die Betreuung durch Ärzte und Psychoonkologen dort, wo es um lebenspraktische Fragen und Hilfestellungen geht.

Die Carreras-Wohnung wird für manch einen Angehörigen zu einem zweiten Zuhause auf Zeit, damit er den Patienten durch unmittelbare Nähe beistehen kann - Besuche von Ehrenamtlichen vermitteln anderen Patienten die erforderliche Nähe.

Unsere Arbeit will die Situation der Betroffenen stabilisieren und ergänzt die Betreuung durch Ärzte und Psychoonkologen dort, wo es um lebenspraktische Fragen und Hilfestellungen geht.

Neue Adresse

Ab November 2015 befindet sich das Büro der Leukämiehilfe München e.V. in der Goethestraße 72 in München. Telefon und Internet bleiben.

Ein Vierteljahrhundert...

... oder 25 Jahre Leukämiehilfe München e.V.: 2016 ist unser Jubiläumsjahr. 
Wir möchten den Verein weiter ausbauen - erweitern, und unserer Vereinsgeschichte dabei treu bleiben. Unterstützen Sie uns!

 

Zeit schenken. Kraft geben.

Lachen schenken: Klinikclowns für Leukämiepatienten

Hier spenden Sie sicher online Unsere Broschüre lesen